Kindergeburtstag

Für Kinder ist der eigene Geburtstag das Größte und wie kann dies besser gefeiert werden als mit einem Kindergeburtstag?
Meist beginnt es im Kindergartenalter und geht bis in die Schulzeit hinein, dass die Kameraden aus der gleichen Kindergruppe oder der Klasse eingeladen werden.
Zur Feier werden kindgerechte Kuchen mit lustiger Verzierung gebacken, die Räume oder der Garten werden für die Party mit Luftballons und Luftschlangen dekoriert. Viele Eltern schreiben bereits auf die Einladungskarten ein bestimmtes Motto, nach welchem die Party gefeiert wird. Für Mädchen sind Prinzessinnen-Partys ganz vorne auf der Beliebtheitsskala, für Jungen sind Ritter- oder Cowboy-Party der Renner. Kommen dann die Gäste bereits in entsprechender Verkleidung zum Kindergeburtstag, ist die gute Laune gewährleistet. Haben sich die Eltern des Gastgebers dann noch ein paar Spiele einfallen lassen, um die Kinder damit zu unterhalten, ist ein Erfolg der Party fast schon gewährleistet. Nach den nachmittäglichen Spielen sind die Kinder dann auch schon wieder hungrig, ein Abendessen sollte noch eingeplant werden.
Bewährt hat sich für ein Abendessen beim Kindergeburtstag einmal das Belegen von Pizza. Jedes Kind erhält ein eigenes Stück Pizzateig, in Schüsseln stehen alle Zutaten für eine Pizza bereit. Soße auf dem Teig verstreichen, Salami und Champignons darauf verteilen, all diese Dinge bereiten Kindern unheimlichen Spaß und jeder kann seine Pizza ganz nach eigenem Geschmack belegen.
Ebenfalls beliebt ist das kalte Buffet für Kinder. Von Fleischküchlein über Schnitzel, Salami, harte Eier, alles, was Kindern schmeckt, darf hier vorbereitet werden und den Kindern serviert werden. So wird kein Kind hungrig vom Tisch aufstehen, da jeder etwas für seinen Geschmack findet.

Hat es bei den Spielen am Nachmittag kleine Geschenke gegeben, so kann man vor Spielbeginn mit Namen markierte Tüten ausgeben, in welchen die Geschenke gesammelt werden können.
Am Abend, kurz vor dem Abholen der Kinder, können diese Tüten noch ein wenig mit kleinen Geschenkartikeln oder Naschware gefüllt werden. Jedes Kind darf seine Tüte mit nach Hause nehmen und hat so noch eine kleine Erinnerung an einen schönen Kindergeburtstag.